Start News Lokales Gibt es im Sommer wieder keine Taxis auf Mallorca?

Gibt es im Sommer wieder keine Taxis auf Mallorca?

548
0
TEILEN
Taxifahrer

Das Taxi-Gewerbe auf Mallorca rechnet wieder mit chaotischen Zuständen auf der Insel im Sommer

Das Taxi-Gewerbe auf Mallorca rechnet angesichts zu weniger Fahrzeuge in der anstehenden Hochsaison mit chaotischen Zuständen. Die von der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol für die Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober versprochenen zusätzlichen Lizenzen kämen zu spät, teilten die Verbände „Taxistas Pimem“ und „Taxistas CAEB“ mit. Man habe nicht genügend Zeit, Fahrzeuge umzurüsten.

Bereits im vergangenen Sommer hatten nicht wenige Kunden auch am Flughafen vergeblich auf ein Taxi gewartet. An neuralgischen Punkten wie der Plaça d’Espanya in Palma bildeten sich mitunter lange Schlangen. Touristen und Einheimische beschwerten sich damals wiederholt über die Zustände.

Guillem Moragues von „Taxistas Pimem“ äußerte, dass die Lage vor allem in Palma und Calvià kritisch werden könnte. Die zusätzlichen Lizenzen hätten viel früher vergeben werden müssen. Es gebe auf Mallorca nur wenige Firmen, die Taximeter herstellen könnten. Die würden mit der Produktion gar nicht nachkommen, so Moragues.

Antoni Bauzá von „Taxistas CAEB“ forderte, bestehende Restriktionen in dem Gewerbe weitgehend aufzuheben, um eine gute Versorgung der Insel mit Taxis noch zu gewährleisten. Es gebe etwa in Palma die Vorgabe, dass ein Taxi nicht älter als drei Jahre sein dürfe. Damit müsse Schluss sein.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.