Start News Lokales Geheimkameras am Flughafen sollen Fieber messen

Geheimkameras am Flughafen sollen Fieber messen

4815
0
TEILEN
Flughafen
Bild: Pixabay

Die Temperatur der ankommenden Passagiere wird in Spanien-Airports mit Geheimkameras gemessen

Ab dem kommenden Sonntag wird es wieder voll auf Mallorca. Touristen aus der EU und Deutschland dürfen wieder ungehindert nach Mallorca einreisen.

Doch in Corona-Zeiten ist einiges anders als sonst. Man will in Spanien schon bei der Ankunft der Passagiere auf den spanischen Flughäfen die Gesundheit der Passagiere checken. Dazu soll die Köpertemperatur der Passagiere gemessen werden. Das erfolgt auf allen Flughäfen in Spanien mittels versteckter Kameras teilete der staatliche Flughafenbetreiber AENA am Donnerstag mit.

Außerdem wolle man die Flughäfen erheblich intensiver desinfizieren, sagte der Manager am Donnerstag. Insgesamt würden bis zum Jahr 2021 1,2 Milliarden Euro in die Airports investiert, um sie coronagerecht umzugestalten.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.