Start News Lokales Flaggschiff „AIDA Prima“ nimmt 2017 Kurs auf Mallorca

Flaggschiff „AIDA Prima“ nimmt 2017 Kurs auf Mallorca

2144
0
TEILEN
Bild: AIDA CRUSES

Ein Sinneswandel bei der AIDA-Cruses-Reederei in Rostock bescherrt Palma de Mallorca im kommenden Jahr einen neuen Kreuzfahrtriesen, die „AIDA Prima“. Das Flaggschiff der Reederei sollte eigentlich ausschließlich in der Nord- und Ostsee fahren. Doch anscheinend war die Nachfrage nicht groß genug.

Ab dem 13. Mai 2017 läuft die „AIDA Prima“ Palma de Mallorca den ganzen Sommer über immer Samstags an. Das kann man inzwischen in der Vorschau der Hafenbehörde von Palma einsehen. War das Kreuzfahrtunternehmen den Fahrplan änderte ist nicht bekannt.

Die „AIDA PRIMA“ ist der neuste Schiffsbau der Reederei und kann 3.300 Passagiere an Bord nehmen. Die AIDAprima ist ein Kreuzfahrtschiff der britisch-amerikanischen Carnival Corporation & plc. Das Schiff wurde als erstes Schiff der Hyperion-Klasse von der Mitsubishi Heavy Industries Werft in Nagasaki, Japan gebaut. Das Schiff, das speziell für die auf den deutschen Markt ausgerichtete Konzernmarke AIDA Cruises im Einsatz ist das Größte der Reederei.

Die „AIDA Prima“ wird den Tourismus der Inselhauptstadt Palma kräftig ankurbeln. Sie wird zusammen mit der „Norwegian Epic“ in Palma festmachen. Beide Schiffe zusammen bringen rund 7.700 Passagiere in die Stadt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.