Start News Lokales Feuerwehr rettet Hund auf Mallorca

Feuerwehr rettet Hund auf Mallorca

365
0
TEILEN

Ein Hund wurde aus einem 35 Meter tiefem Loch auf Mallorca von Spezialisten der Feuerwehr gerettet

In der Gemeinde Escorca im Tramuntana-Gebirge hat die Bergrettungstruppe der Feuerwehr einen Hund aus einem Erdloch gerettet.

Am Freitag war das Tier 35 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Besitzer alarmierten daraufhin die Rettungskräfte.

Aufgrund der Enge des Lochs erschwerte sich die Rettungsaktion. Wie durch ein Wunder konnte der Hund aber schließlich unverletzt geborgen werden.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.