Start News Lokales Falscher deutscher Arzt auf Mallorca verurteilt

Falscher deutscher Arzt auf Mallorca verurteilt

956
0
TEILEN

Vor fünf Jahren flog der Schwindel um den falschen Arzt Marc K. auf Mallorca auf. Nun machte man ihm den Prozess in Palma de Mallorca.

Vor laufenden Kameras versorgte Marc K. Verletzte im Mega-Park. Unter einem aristokratisch klingenden Namen setzte der vermeintliche Doktor Spritzen, behandelte Patienten mit Cortison, verschrieb Antibiotika.

Aufgeflogen ist die ganze Sache vor fünf Jahren, als ein deutsches TV-Team misstrauisch wurde und weiter nachforschte.

Nun ist der 48-Jährige wegen Hochstapelei und Urkundenfälschung zu sechs Monaten Haft verurteilt worden, die aber gegen eine Geldstrafe zu Tagessätzen von 6 Euro zur Bewährung ausgesetzt werden. Da der Angeklagte sich zuvor mit der Staatsanwaltschaft geeinigt hatte, ist das Urteil des Strafgerichts Palma Nr. 6 rechtskräftig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.