Start News Lokales Es Trenc-Strand wird immer schmaler

Es Trenc-Strand wird immer schmaler

856
0
TEILEN
Es Trenc aus der Luft
Bild: Adobe-Stock

Der beliebte Strand von Es Trenc im Süden von Mallorca geht bis zu 26 Meter zurück

Durchschnittlich ist der gesamte Strand heute 13,5 Meter weniger breit, als noch 1956. Während an einigen Stellen Sand verschwunden ist, häuft er sich an anderen Stellen stärker an. 

Eine Studie, die das balearische Umweltministerium in Auftrag gegeben hat, bestätigt, dass Mallorcas beliebter Naturstrand Es Trenc geschrumpft ist, und zwar bis zu 26 Meter in den vergangenen 65 Jahren.

Durchschnittlich ist der gesamte Strand heute 13,5 Meter weniger breit, als noch 1956. Während an einigen Stellen Sand verschwunden ist, häuft er sich an anderen Stellen stärker an. Das hängt mit der natürlichen Bewegung der Dünen zusammen.

Besonders wichtig für den Erhalt des Es Trenc-Strandes ist aber auch das Neptungras, die sogenannte „posidonia“. Seitdem der Es Trenc-Strand 2017 zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, werden die Posidonia-Ablagerungen liegen gelassen – um die Erosion zu stoppen und um zu verhindern, dass Stürme den Sand verwehen.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.