Start News Lokales Erste Hitzewelle des Jahres auf Mallorca

Erste Hitzewelle des Jahres auf Mallorca

713
0
TEILEN

Die erste Hitzewelle des Jahres rollt unaufhaltsam auf Spanien zu – Meteorologen waren bereits von Temperaturen von bis zu 37 Grad

Eine Hitzewelle, wie sie im Mai selten gesehen wurde, rollt unaufhaltsam auf Spanien zu. in der zweiten Hälfte der kommenden Woche werden auf der Halbinsel hochsommerliche 37 Grad erwartet, wie der Wetterdienst Aemet mitteilte. Auch auf Mallorca wird diese Welle spürbar sein, wenn auch nicht so extrem: Hier muss man ab Donnerstag mit 32 Grad am Tage und 18 bis 19 Grad nachts rechnen.

Die Meteorologen rechnen fest damit, dass diese ungewöhnliche Hitze dem Land bis mindestens zum kommenden Wochenende erhalten bleibt. Davor ist es für die Jahreszeit ebenfalls eher zu warm, aber noch erträglich: Am Montag steigt das Quecksilber auf 26 Grad, am Dienstag auf 28.

Hitzewellen sind in Spanien eher im Sommer üblich, der bekanntlich erst in mehr als einem Mann beginnt.

Wassertemperaturen an Mallorcas Stränden

Angesichts steigender Temperaturen erwärmt sich auch das Meerwasser vor Mallorca zusehends. Gerade in den letzten Tagen sind die Temperaturen um bis zu 3 Grad gestiegen. Inzwischen haben fast alle Strände die 20 Grad Marke überschritten wie aus den veröffentlichten Temperaturen des staatlichen Wetterdienstes AEMET ersichtlich ist.

Am liebsten Strand der Deutschen, der Playa de Palma, liegt die Temperatur inzwischen bei 21 Grad. Das ist erheblich wärmer als etwa an der Ostsee am Timmendorfer Strand: Dort ist Baden bei 11 Grad nur für ganz Mutige möglich.

Playa de Palma21°CMagaluf20°C
Sant Elm21°CPuerto de Sóller20°C
Alcúdia19°CPlaya de Muro20°C
Calla Millor20°CEs Trenc21°C
Quelle: Staatliche spanische Wetterdienst AEMET

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.