Start News Lokales Erste Hitzewelle auf Mallorca

Erste Hitzewelle auf Mallorca

644
0
TEILEN
Corona

Mallorca erwartet die erste Hitzewelle des Jahres – Wassertemperaturen laden inzwischen zum Baden im Mittelmeer ein

Der spanische Wetterdienst AEMET rechnet in den nächsten Tagen unter anderem mit den ersten tropischen Nächten des Jahres auf Mallorca, also mit über 20 Grad über Nacht.

Aussichten

Die erste Hitzewelle des Jahres rollt auf Mallorca zu. Wie der spanische Wetterdienst Aemet angekündigt hat, sollen die Temperaturen auf der Insel in den kommenden Tagen stark ansteigen. Auch nachts wird es wärmer, das Wetteramt rechnet mit den ersten tropischen Nächten, also Nächte, in denen das Thermometer nicht unter die 20-Grad-Marke sinkt. 

Heute soll das Quecksilber in manchen Orten der Insel auf 33 Grad ansteigen. Der Sonntag startet sonnig und warm. Die Höchsttemperaturen klettern im Laufe des Tages auf bis zu 35 Grad. Das Mittelmeer hat eine Wassertemperatur von rund 21 Grad und bietet die ideale Abkühlung.

Eine Wetterwarnung gibt es allerdings noch nicht: Diese gilt erst bei Temperaturen ab 36 Grad.

Wassertemperaturen an Mallorcas Stränden

Das sommerliche Wetter ist auf Mallorca inzwischen richtig angekommen und die aktuellen Wassertemperaturen laden auch zum Baden im Mittelmeer ein.

Playa de Palma19°CMagaluf20°C
Sant Elm19°CPuerto de Sóller18°C
Alcúdia20°CPlaya de Muro19°C
Calla Millor20°CEs Trenc19°C
Quelle: Staatliche spanische Wetterdienst AEMET

ACHTUNG: Der UV-Index ist mit 9 beschrieben. Das heißt: hohe Gefahr! Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Die WHO rät, hierbei zwischen 11.00 und 15.00 Uhr den Aufenthalt im Freien generell zu vermeiden oder den Schatten aufzusuchen. Unbedingt an entsprechende Kleidung und Sonnenschutz denken und viele Flüssigkeit zu sich nehmen!

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.