Start News Lokales Einreise nach Mallorca nur mit autorisierten Flügen

Einreise nach Mallorca nur mit autorisierten Flügen

4516
0
TEILEN
Flughafen Palma de Mallorca Son Sant Joan
Foto: Adobe-Stock

Für das Pilotprojekt auf Mallorca gelten nur autorisierte Flüge. Besonders Personen die mit Zweitwohnsitz einreisen wollen müssen darauf achten

Am kommenden Montag startet das Pilotprojekt mit bis zu 10.900 Touristen aus Deutschland. Auch Personen die ihren Zweitwohnsitz auf Mallorca haben können im Rahmen dieses Kontingent einreisen.

Wer auf Mallorca seinen Zweitwohnsitz hat kann einreisen aber nur unter speziellen Bedingungen. Sie müssen bei ihrer Buchung ohne Pauschalreise darauf achten, in einem für das Pilotprojekt eigens von der Balearen-Regierung autorisierten Flugzeug zu sitzen.

Sollte das nicht der Fall sein, dürfen sie auch nicht vor dem 01. Juli 2020 auf Mallorca einreisen, sagte ein Sprecher des balearischen Tourismusministeriums. Er riet Interessenten, die in der zweiten Junihälfte nach Mallorca kommen wollen, sich bei den Reiseveranstaltern zu erkundigen, welche Flüge für das Pilotprojekt autorisiert seien und welche nicht. Unklar ist, welche Flüge bislang von der Regierung autorisiert worden. Eine veröffentlichte Liste gebe es noch nicht, da diese noch nicht vollständig ist, so ein Sprecher des Tourismusministeriums.

Es gibt bis zum 30. Juni 2020 eine Obergrenze von 10.900 Besuchern, die aus Deutschland nach Mallorca und auf die Nachbarinseln reisen dürfen. Und in diese Höchstzahl werden auch Touristen eingerechnet, die in Hotels übernachten im Zuge des Pilotprojektes. Das Pilotprojekt soll dem Tourismus – und damit dem Wirtschaftsmotor auf Mallorca – zu einem Neustart nach der weitgehend überwundenen Corona-Pandemie verhelfen.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.