Start News Lokales Drogenrazzia mit sieben Verhaftungen auf Mallorca

Drogenrazzia mit sieben Verhaftungen auf Mallorca

1052
0
TEILEN
Bild: Guardia Civil

Bei zwei groß angelegten Drogenrazzias hat die Guardia Civil auf Mallorca sieben mutmaßliche Drogendealer verhaftet.

Die erste Aktion wurde im Norden Mallorcas durchgeführt. Hier wurde ein Mann auf frischer Tat beim Dealen erwischt. Zivilfahnder hatten ihn bereits seit Tagen beobachtet. Die Drogen wurden und eine größere Menge Bargeld wurden beschlagnahmt. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung fahnden die Beamten dann auch eine Feinwaage, typisches Verpackungsmaterial für Drogen und diverse Mittel zum Strecken der illegalen Substanzen. Der Festgenommene Mann hat vor allen in Diskotheken an der Playa de Muro, in  Alcudia, Puerto de Alcudia und Puerto Pollensa seine Drogen verkauft. Bei der Verhaftung hatte der Mann vor allem Ecstasy, Kristall, Amphetamin und Methamphetamin sowie Kokain und Haschisch dabei.

Eine zweite Razzia führte die Guardia Civil in Llucmajor durch. Hier wurde ein Drogenring gesprengt der Touristen und Einheimische an der Playa de Palma schon seit geraumer Zeit mit diversen Drogen versorgt. Hier wurden Kokain, Haschisch und Marihuana beschlagnahmt und sechs Personen festgenommen. Die Dealer hatten auch Kleindealer mit Drogen versorgt.

Von den sieben festgenommenen Personen sitzen fünf in Untersuchungshaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.