Start News Lokales Direktverbindung zwischen China und Mallorca

Direktverbindung zwischen China und Mallorca

308
0
TEILEN
Flugzeug beim Flug über Palma - Mallorca

Balearenregierung unterbreitet Airlines aus Fernost das Angebot, den Flughafen von Mallorca als Ausgangspunkt für Nonstop-Verbindungen nach Südeuropa zu nutzen

Angesichts des Erfolgs der Nonstop-Flüge zwischen New York und Mallorca plant die balearische Landesregierung, in Zukunft eine direkte Luftverbindung zwischen der Insel und China zu etablieren.

Berichten von IB3 und anderen Medien zufolge hat die Agentur für Tourismusstrategien (AETIB) chinesischen Fluggesellschaften den Flughafen von Palma als Ausgangspunkt für Nonstop-Flüge nach Südeuropa angeboten. Die AETIB betonte, dass der Langstreckenflugmarkt, insbesondere nach Asien, ein beträchtliches Potenzial für das Wachstum der Tourismuswirtschaft auf den Balearen darstellt.

Was die Flüge in die USA betrifft, haben nicht nur United Airlines, sondern auch andere Fluggesellschaften Interesse bekundet, während der Sommersaison neue Direktverbindungen anzubieten. Diese Ideen müssen jedoch noch weiter ausgearbeitet und sorgfältig geprüft werden. Es ist klar, dass Europa weiterhin der mit Abstand wichtigste Ausgangsmarkt bleibt.

In Bezug auf Angebote an chinesische Fluggesellschaften zeigt sich das größte Interesse laut dem Bericht auf dem asiatischen Markt, insbesondere in China. Konkret plant die AETIB, Fluggesellschaften wie China Southern und China Eastern Angebote für Direktflüge zum internationalen Flughafen Son Sant Joan vorzulegen.

In den vergangenen Jahren gab es wiederholt Bemühungen, den chinesischen Markt für Mallorca zu erschließen und somit eine weitere Zielgruppe für die Nebensaison anzusprechen. Touristen aus Fernost werden weniger als Strandliebhaber, sondern vielmehr als Kultur- und Gastronomie-Enthusiasten angesehen.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.