Start Magazin Die Zukunft der Unterhaltung an Bord bei Condor auch auf Mallorca-Flügen

Die Zukunft der Unterhaltung an Bord bei Condor auch auf Mallorca-Flügen

4021
0
TEILEN
Beste Unterhaltung an Bord | Foto: Condor

Ab diesem Sommer können Fluggäste von Condor und Thomas Cook Airlines das neue App-basierte Bordunterhaltungsprogramm „Sunstream“ genießen.

Passagiere der Kurz- und Mittelstrecke können sich mit ihrem eigenen mobilen Endgerät mit dem neuen Inflight Entertainment-System verbinden und während des Flugs auf Filme, TV-Serien, Musik und Zeitschriften zugreifen. Darüber hinaus sind über Sunstream Ausflüge in der Zieldestination buchbar. Weiterhin besteht die Möglichkeit einen individuellen Reiseführer zusammenzustellen und herunterzuladen, sodass dieser den gesamten Urlaub auf dem eigenen Gerät zur Verfügung steht. Das System wird vor jedem Flug auf die jeweilige Zieldestination eingestellt, um maßgeschneiderte Angebote zu garantieren. Eine Chat-Funktion, um sich mit Freunden und Familie am Boden auszutauschen und viele weitere Funktionen werden dieses Jahr ebenfalls integriert.

„Die neue Technologie bietet qualitativ hochwertige und leicht zugängliche Unterhaltung für unsere Fluggäste, die sich entspannen und auf die Ferien einstimmen wollen”, erklärt Gareth Sutton, Director Product Thomas Cook Group Airlines. „Wir arbeiten kontinuierlich an kreativen Ideen, die den Ferienflug zu einem ganz besonderen Erlebnis machen, von unserem Pre-Order Duty Free Service Airshoppen bis hin zu modernisierten Kabineninnenräumen und digitalen, personalisierten Entertainment-Systemen wie Sunstream.”

Eine digitale Bestellung aus dem Airshoppen-Sortiment ermöglicht es dem Kunden an Bord aus mehr als 1.200 Produkten zur Bestpreisgarantie auszuwählen. Kunden profitieren so von Einsparungen von bis zu 60 Prozent auf den Ladenpreis und erhalten ihre Einkäufe auf dem nächsten Flug.

Um Zugriff auf das System zu erhalten, laden Nutzer sich die kostenfreie App Sunstream im Appstore herunter. Diese kann im Flugmodus verwendet werden und über das Wifi eine Verbindung zum Unterhaltungsserver an Bord herstellen. Fluggäste können damit kostenfrei in den Informationen zu den Zieldestinationen, den Exkursionsmöglichkeiten und den Shopping Angeboten stöbern und daraus auswählen. Das Premium-Unterhaltungspaket enthält darüber hinaus Zugang zu vielen Filmen und Serien. Die Kosten liegen je Flug bei 4 Euro pro Nutzer oder 15 Euro für ein Familienpaket, das bis zu vier Personen einschließt. Die Zahlung erfolgt über Kreditkarte oder Lastschrift.

Thomas Cook Group Airlines schaltet nach und nach die mobile Unterhaltung auf der gesamten Kurz- und Mittelstrecken Flotte frei. Derzeit sind bereits zwei Drittel der 65 Flugzeuge mit dem neuen System ausgestattet. Die Kunden werden vor ihrer Reise über die Verfügbarkeit von Sunstream auf ihrem Flug informiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.