Start News Lokales Die Mieten auf Mallorca steigen weiter

Die Mieten auf Mallorca steigen weiter

818
0
TEILEN
Immobilienpreise

Hohe Mieten: Das große Dilemma mit dem bezahlbaren Wohnraum auf Mallorca nimmt weiter zu

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt auf Mallorca hat sich im vergangenen Jahr 2022 noch einmal verschärft. Es gibt kaum noch bezahlbaren Wohnraum für normale Familien auf der Insel. Besonders schlimm ist es für einkommensschwache Arbeitnehmern überhaupt etwas zu finden.

Die vom spanischen Statistikamt INE veröffentlichen Wohnpreisindexzahlen sprechen auch hier eine klare Sprache. Nirgends wo in Spanien ist Wohnraum so teuer wie auf Mallorca und die Nachbarinseln.

Im Zeitraum zwischen Juli und September stiegen die Preise zum selben Vorjahreszeitraum um 8,3 Prozent. Wer ist zur Zeit eine Wohnung kaufen möchte muss ich auf einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3.082 Euro einstellen.

Der Zugang zum Immobilienmarkt ist auf Mallorca schon lange ein großes Thema unter den Politikern und der Bevölkerung. So wurde jetzt erst beschlossen dass Bürger beim Kauf einer Immobilie unterstützt werden indem der Staat als Bürge für die Hypothek auftritt. Außerdem wird darüber diskutiert dass Ausländern der Zugang zu Immobilien auf Mallorca und die Nachbarinseln erschwert werden soll. Das geht sogar soweit dass Ausländer keine Immobilien mehr kaufen dürfen sollen.

Das ist auch interessant



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.