Start News Lokales Die EU-Staaten wollen Reisen weiter einschränken

Die EU-Staaten wollen Reisen weiter einschränken

1020
0
TEILEN
Flughafen Mallorca
Bild: Adobe-Stock

Die EU-Staaten wollen das Reisen in der Europäischen Union weiter einschränken und strengere Auflagen erlassen

Reisen in Europa sollen nach dem Willen der EU-Staaten angesichts der anhaltenden Corona-Krise weiter eingeschränkt werden. Darauf einigten sich die 27 Staats- und Regierungschefs bei einem Videogipfel. Auf diese Weise wollen die Länder die Ausbreitung der hoch ansteckenden Mutationen des Coronavirus eindämmen.

Dort, wo das Virus besonders verbreitet ist, will die Europäische Union dunkelrote Zonen einführen: Personen, die aus diesen Zonen ausreisen wollen, müssen vor dem Abflug einen Corona-Test machen und sich an ihrem Reiseziel zwingend in Quarantäne begeben. Bereits heute werden Regionen in Europa auf Grundlage gemeinsamer Kriterien je nach Infektionsgeschehen grün, orange oder rot markiert.

Die Staatsgrenzen innerhalb der EU sollen aber offen bleiben, um den freien Warenverkehr innerhalb der EU nicht einzuschränken, erklärte Charles Michel, Präsident des Rates der EU-Mitgliedsländer. “Wir sind aber auch überzeugt, dass für alle nicht zwingenden Reisen weitere Einschränkungen möglich sein sollen”, so Michel.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.