Start News Lokales Die Briten müssen zu Hause bleiben

Die Briten müssen zu Hause bleiben

1879
0
TEILEN
Magaluf
Bild: Adobe

An den Osterfeiertagen keine britischen Touristen auf Mallorca

An Ostern werden keine britischen Touristen auf Mallorca sein. Die deutschen Urlauber würden dann unter sich sein, sagte der Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak der Bild-Zeitung. Der Grund dafür sei, dass Großbritannien an seinen strengen Reiseregeln festhalten werde. Frühestens Mitte Mai dürfen die Briten demnach wieder ins Ausland reisen.

Damit findet der in vergangenen Jahren übliche sogenannte Handtuchkrieg an Swimmingpools bis auf weiteres nicht statt.

Andryszak verspricht zudem einen ruhigen Urlaub ohne Partys und überlaufene Hotels. “Von den 1000 Hotels, die im Hochsommer geöffnet sind, werden nicht mal zehn Prozent zu Ostern zur Verfügung stehen”, sagte er.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.