Start News Lokales Deutscher stirbt bei Unfall mit Drachenflieger auf Mallorca

Deutscher stirbt bei Unfall mit Drachenflieger auf Mallorca

4905
0
TEILEN
Lars Ranzenberger
Bild: Facebook

Deutscher Unternehmer bei Drachenflieger-Unfall verunglückt auf Mallorca tödlich

Tödlicher Unfall auf Mallorca: Bei einem Unfall mit seinem Ultraleichtflieger Typ Skycruiser ist am Sonntag der 53 Jahre alte deutsche Inselresident Lars Ranzenberger auf Mallorca ums Leben gekommen.

Nach offiziellen Angaben des Servei d’Atenció Mèdica Urgent (SAMU-061) und der Guardia Civil ereignete sich der Unfall am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr direkt vor dem bekannte Restaurant El Cruce an der Straße von Palma nach Manacor. Mehrere Krankenwagen, Polizei und Feuerwehr sind zum Unfallort ausgerückt. Man konnte aber nur noch den Tod des Deutschen feststellen.

Die Unfallursache war zunächst unklar, die Guardia Civil hat Ermittlungen eingeleitet.

2006 hatte der in Cala Santanyí lebende Ranzenberger Mallorca zu seinem Lebensmittelpunkt gemacht. Er betrieb als Lichtdesigner das Unternehmen “InterLED Sounds & Visions” mit Showroom in Llucmajor. Gerade erst hatte er neue Räumlichkeiten in Santa Ponça bezogen. Seine Aufgabe sah er darin, Innenräume, Gärten, Pools und Fassaden mit kreativen Ideen ins rechte Licht zu setzen.

Ranzenberger war aber auch Musiker, ist zuletzt als Produzent und Bassist bei der mallorquinischen Band Fyre! mit Frontfrau Alejandra Burgos aktiv gewesen. In den vergangenen Jahren sah er das Musikbusiness eher als ein Hobby. Früher ist er Vollprofi gewesen. Mit der Power-Metal-Band Metalium tourte er unter dem Künstlernamen Lars Ratz weltweit, die 1998 in Hamburg gegründete Gruppe brachte bis zu ihrer Auflösung 2011 acht Alben heraus.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.