Start News Deutsche kehren Mallorca den Rücken

Deutsche kehren Mallorca den Rücken

1458
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Das erstemal seit vielen Jahren sind die Zahl der deutschen Urlauber auf Mallorca rückläufig. Auch wenn die Tourismusmanager einen Rekord nach dem anderen in diesem Jahr vermelden, sank die Touristenzahl der zeilgruppenstärksten Nation sehr deutlich.

In der Zeit von Januar bis Juli dieses Jahres ging um 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück. In den ersten sieben Monaten des Jahres wurden auf den Inseln 7,5 Millionen Urlauber registriert, 1,45 Prozent mehr als 2013. Die Deutschen sind mit 2,25 Millionen noch immer die stärkste Gruppe, gefolgt von den Briten (1,9 Millionen/+2,2 Prozent) und den Festlandsspaniern (1,2 Millionen/+5 Prozent). Das wird von vielen Experten als ein positives Zeichen gewertet, kann aber auch ganz schnell zum Bumerang werden.

Gern wollen die Verantwortlichen über den Rückgang der deutschen Urlauber mit anderen Erfolgen hinwegtäuschen, doch das kann ein erster Fingerzeig für die neue Tourismuspolitik der Balearen sein und würde dann auch in den nächsten Jahren nach und nach die anderen Zielländer erreichen. Außerdem kommt wirtschaftlich dazu, dass trotz steigender Urlauberzahlen die Umsätze im Tourismusbereich rückläufig sind.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.