Start Magazin Gesellschaft Das ist wichtig: Zwölf Feiertage für 2015

Das ist wichtig: Zwölf Feiertage für 2015

1273
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

In ganz Spanien gibt es im kommenden Kalenderjahr insgesamt zwölf Feiertage, an denen die Bürger nicht arbeiten müssen. Das wurde jetzt von der spanischen Arbeitsbehörde beschlossen. Während sieben der Feiertage von der Zentralregierung vorgeschrieben werden, können fünf von den jeweiligen autonomen Regionen bestimmt werden.

Auf den Balearen zählen neben dem Neujahrstag am 1. Januar auch der 6. Januar und der 25. Dezember zu den Weihnachtsfeiertagen. Während der Osterwoche gibt es Feiertage am 2., 3. und 6. April. Hinzu kommen der Tag der Arbeit am 1. Mai, Mariä Himmelfahrt am 15. August sowie der Nationalfeiertag am 12. Oktober. Auch an Allerheiligen am 1. November müssen Angestellte auf den Balearen nicht arbeiten, da der Tag im kommenden Jahr auf einen Sonntag fällt, ist dafür am Montag frei. Das gleiche gilt für den Tag der Verfassung am 6. Dezember. Auch am 8. Dezember 2015 muss auf den Balearen nicht gearbeitet werden.

Zusätzlich zu all diesen Feiertagen hat jede Gemeinde auf den Balearen das Recht zwei Lokalfeiertage im Jahr zu bestimmen.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.