Start News Lokales Corona-Krise auf Mallorca: Bis jetzt 30 Tote

Corona-Krise auf Mallorca: Bis jetzt 30 Tote

736
0
TEILEN
Son Espases

Die Corona-Krise hat Mallorca & Co. fest im Griff: 862 Infizierte und 30 Tote auf den Balearen

Die Corona-Krise macht den Behörden auf Mallorca natürlich auch Sorgen. Die Zahl der bestätigten Erkrankungen am Coronavirus ist am Samstag balearenweit um 107 auf 862 angestiegen. Aber es gibt auch gute Nachrichten, denn13 Patienten wurden am Samstag gesundgeschrieben.

Am spanischen Festland sieht es dagegen deutlich dramatischer aus. Spanien verzeichnet seinen schlimmsten Tag bisher. 832 Menschen starben innerhalb von 24 Stunden. Die Gesamtzahl der Toten spanienweit beläuft sich auf 569, so die aktuellen Angaben des Gesundheitsministeriums am heutigen Samstag.

Infizierte registrierte Fälle sind 72.248, davon gelten 12.285 als geheilt und 40.630 wurden in Krankenhäuser eingewiesen.

Weitere Meldungen:

Spanien verhängt Ausgangssperre wegen Corona
Alarmzustand und Ausgangsverbot auf Mallorca
Alle Hotels auf Mallorca müssen schließen
Spanien verschärft Ausgangssperre nochmals
Spanien schließt seine Grenzen komplett
Alle Osterveranstaltungen auf Mallorca abgesagt
Insel-Gastronomie: Gesundheitsbehörden auf Mallorca schlagen Alarm
Toter auf Mallorca geborgen
Neue Flugverbindung von Deutschland nach Mallorca
Mallorcas Hotels fürchten um das Ostergeschäft
Mallorcas Sandstrände sind bedroht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.