Start News Lokales Corona-Inzidenz auf Mallorca steigt wieder

Corona-Inzidenz auf Mallorca steigt wieder

2772
0
TEILEN
Flughafen Mallorca wird saniert
Bild: Adobe

Kontinuierliche Corona-Inzidenz-Erhöhung könnte angedachte Lockerungen auf Mallorca gefährden

Eine leichte negative Veränderung bei der Corona-Tendenz auf Mallorca und den Nachbarinseln könnte etwaige Lockerungen in der Gastrobranche in Gefahr bringen. In den vergangenen Tagen war es auf den Inseln zu einer Erhöhung der täglichen Ansteckungen auf höhere zweistellige Beträge gekommen. Deswegen stieg die Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit längerem auf über 30 Fälle auf 100.000 Einwohner.

Damit könnte es unwahrscheinlicher werden, dass zum Ende des Alarmzustandes am 9. Mai die Innenräume von Bars und Restaurants wieder betreten werden dürfen. Letzteres fordern seit Wochen die Vertreter der Gastrobranche. Momentan gibt es neben den täglichen Terrassenöffnungszeiten bis 17 Uhr von Montag bis Donnerstag auch Abendessenszeiten von 20 bis 22.30 Uhr. Ob die letztgenannte Lockerung bei der kommenden Überprüfung der Corona-Regeln wieder zurückgenommen wird, ist unklar.

Die Balearen-Regierung will die Hochsaison unbedingt retten, so dass sie bei kleinsten Bewegungen der Tendenz nach oben schnell reagiert und die Restriktionen verschärft oder geplante Lockerungen suspendiert. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 würden die Inseln wieder von Deutschland als Risikogebiet eingestuft, was für Urlauber Quarantäne bedeuten würde.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.