Start News Lokales Condor hübscht Interieur ihrer Flugzeuge auf

Condor hübscht Interieur ihrer Flugzeuge auf

801
0
TEILEN
Bild: Condor

Die deutsche Mallorca-Airline Condor hübscht Interieur ihrer Flugzeuge auf

Die mit Mallorca eng verbundene Fluggesellschaft Condor erneuert zahlreiche ihrer Flugzeuge und erweitert die Flotte. Neben einer Aufhübschung der Großraumflieger schreitet auch die Modernisierung der Kurz- und Mittelstreckenflotte voran, wie der Fachdienst Aerotelegraph meldete. Im Juli 2022 hatte Condor bei Airbus 41 Flugzeuge der A320-Neo-Familie bestellt: 13 A320 Neo und 28 Airbus A321 Neo. Die ersten Jets will Condor ab dem Frühjahr 2024 übernehmen.

Noch ein paar Jahre länger wird Condor auf die Boeing 757 setzen. Daher hat sie beschlossen, bei zwei Exemplaren das Interieur zu erneuern, wie eine Sprecherin Aerotelegraph bestätigte. Eine Erneuerung sei zudem bei einem Großteil der A320-Familie vorgesehen. „Die letzte Boeing 757 wird voraussichtlich bis 2028 die Condor-Flotte verlassen“, so die Sprecherin.

Condor verbindet Mallorca schon seit vielen Jahrzehnten mit mehreren deutschen Flughäfen. Anfang der 70er-Jahre waren sogar die damals brandneuen Jumbo-Jets eingesetzt worden. Dank dem Eingreifen des deutschen Staates überlebte das Unternehmen die spektakuläre Pleite des Tourismuskonzerns Thomas Cook im Herbst 2019.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.