Start Magazin Kulinarisches Churros – Spanische Spezialität

Churros – Spanische Spezialität

33504
0
TEILEN
"Churros en Navas de Estena" Bild: (c) Juan Fernández

Ein Churros ist ein spanisches Fettgebäck, eine Art länglicher Krapfen mit sternförmigem Querschnitt.

Sie werden aus Brandteig zubereitet, der in heißem Öl frittiert und dann mit Zucker bestreut wird. Sie sind auch in Portugal und in mehreren Ländern Lateinamerikas, im Süd(west)en der USA, in Marokko, in Frankreich (als Chichis oder Chouchous) und in der Türkei bekannt.

Normalerweise kauft man Churros am Churro-Stand (Churrería), der sich oft auf Hauptstraßen, Plätzen und Märkten befindet. In Spanien isst man sie gewöhnlich zu jeder Tageszeit, doch besonders begehrt sind die Churros, getunkt in heiße dickflüssige Schokolade, früh morgens oder nachts auf dem Nachhauseweg nach einer Feier. Außerdem kann man sie mit Vanillezucker oder Zimt bestreut essen. Traditionell werden Churros besonders gern am Neujahrsmorgen nach der Silvesterparty gegessen.

Rezept:
Zutaten:

70 g Butter
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
1 TL Brandy
200 g Mehl, (405)
Etwas Zucker
Schokoladensauce
Öl, zum Ausbacken (eventuell Olivenöl)

Zubereitung:

Die Butter, 1/4 l Wasser und das Salz in einem Topf geben, unter Rühren aufkochen. Das Mehl auf einmal hinzugeben und kräftig verrühren. Bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis sich der Teig vom Topf löst und glatt ist. Den Teig in eine Rührschüssel geben. Die Eier nach und nach unterrühren. Den Brandy hinzugeben. Das Öl erhitzen und den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Ca. 15 cm lange Teigstränge ins Öl geben und goldgelb ausbacken. Das Gebäck auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipp:

Die Churros mit Zucker und Schokoladensauce garniert warm servieren.

© Mallorca-OK

Merken

Passende Helfer für perfekte Churros

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.