Start Mallorca Castell Bellver – Weitblick und Geschichte

Castell Bellver – Weitblick und Geschichte

5202
0
TEILEN
Castell de Bellver
Das Castell de Bellver in Palma de Mallorca ist immer einen Ausflug wert

112 m über Palma thront das Castell de Bellver

Vom Castell de Bellver hat man einen phänomenalen Blick über die Balearenmetropole und die Bucht von Palma.

Unter Spaniens Wehrburgen ist sie einzigartig. Anders als die meisten anderen Burgen und Schlösser wurde Bellver kreisrund um den Innenhof gebaut.

Direkt nach der Eroberung Mallorcas im Jahre 1229 befahl Jaume I. den Bau des Castells, fertiggestellt wurde es aber erst 1309 von seinem Sohn Jaume II.

Die Geschichte von Bellver ist wechselhaft. Als Sitz der spanischen Könige auf Mallorca erbaut, wurde es am Ende des 14. Jahrhunderts zum Gefängnis für Palmas Juden umfunktioniert, die man dort zunächst zusammenpferchte und sie später mit Teer übergoss, anzündetet und über die Mauern stürzte.

Bellver hat insgesamt vier Türme: drei davon um das Hauptgebäude, einen, den Torre de Homenaje, außerhalb. Im Erdgeschoss dieses Turms befindet sich eine Bodenklappe, die zu einer Höhle führt. Sie wurde zu einem gefürchtetem Verlies umgebaut, in das die Gefangenen aus 5 m Höhe hineingeworfen wurden Den Außenturm erreicht man nur über eine schmale Brücke von der Terrasse im Obergeschoss.

Von außen wirkt die Burg wehrhaft, der Innenraum mit den romanischen und gotischen Säulengängen ist dagegen offen und freundlich. Alle Räume des zweigeschossigen Gebäudes öffnen sich zum Innenhof.

Im Erdgeschoss ist heute das städtische Geschichtsmuseum untergebracht. Es zeigt die Entwicklung Palmas von der Bronzezeit bis heute.

Bellver ist mit seinen Gräben, Wällen und Türmen auch für Kinder ein Spass, allerdings sollten Sie vor allem oben auf dem Dach kleine Kinder an die Hand nehmen, da es dort zum Innenhof nur eine niedrige Mauer ohne Geländer gibt.

Eintrittspreise:

Erwachsene: 4,00 Euro
Ermäßigt: 2,00 Euro
Kinder unter 14 Jahren: frei

Öffnungszeiten

vom 1. April bis 30. September

Von Dienstag bis Samstag
Von 10:00 bis 19:00
An Feiertagen und Sonntag
Von 10:00 bis 15:00
Ruhetage: Montag

vom 1. Oktober bis 31. März

Von Dienstag bis Samstag
Von 10:00 bis 18:00
An Feiertagen und Sonntag
Von 10:00 bis 15:00
Ruhetage: Montag

Serviceleistungen

  • Audioführer,
  • Cafeteria,
  • Führungen

So kommen sie hin:

Zu Fuß

Zu Fuß von der Plaça Gomila die Calle de Bellver hinauf, dann rechts in die Calle Decera bis zu einer steilen Treppe, die durch den Wald direkt zum Castell führt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Buslinie 50 Haltestelle Bellver
Buslinien 3 und 46 Haltestelle: C/ Joan Miró 16, von dort aus zu Fuß.

Mit dem Auto

Mit dem Auto erreicht man Bellver, von Palma kommend, über die Avinguda Joan Miró. An der Camilo José Cela biegen Sie rechts ab und fahren geradeaus bis zu dem großen Tor. Es ist nur während der Öffnungszeiten des Castells für Autos geöffnet. Über eine kurvige Straße können Sie bis zum Parkplatz direkt neben der Burg fahren.

Kontaktdaten:

Calle Camilo José Cela, s/n.
07014 Palma, Mallorca (Balearen)
castelldebellver@palma.es
www.castelldebellver.palmademallorca.es

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.