Start Mallorca Ferienorte Camp de Mar

Camp de Mar

3732
0
TEILEN

Ein toller Ferienort: Für alle die es ruhiger und exklusiver auf Mallorca haben wollen

Dieser hübsche kleine Ferienort ist ein beliebtes Ziel für unabhängige Urlauber, ideal für alle, die in ruhiger, exklusiver Umgebung und doch nah an Palma wohnen wollen. Und exklusiv ist es, wie die zahlreichen Promis beweisen, die hier in den Sommermonaten Urlaub machen.

Toller Strand

Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand ist ein Bogen hellen Sandes, der sanft in das ruhige blaue Wasser abfällt, einfach nur herrlich zum Schwimmen. In der Bucht liegt eine kleine natürliche Insel, auf der es eine beliebte Strandbar gibt, zu der man über eine kleine Holzbrücke gelangt – genießen Sie hier in kühlender Brise ein leckeres Mittagessen oder abends einen Sundowner. Die Einheimischen nennen die Bar Alcatraz – sehr passend, denn hier kommt man gar nicht wieder weg. Aber auch die erstklassigen Fischrestaurants, die den Strand säumen, sind sehr zu empfehlen.

Die Umgebung

Und wem das Sonnenbaden zu langweilig wird, der findet in der Umgebung diverse erstklassige Golfplätze, auf denen er den Schläger schwingen kann. Im Ort selber bekommt man Souvenirs, Beachwear und Lebensmittel, wer Mode, Schuhe oder anderes shoppen will, fährt per Bus oder Taxi in die nahegelegene Hauptstadt Palma de Mallorca, ein Traum für alle Einkaufssüchtigen.

Das Abendangebot

Abends geht es in Camp de Mar ruhig zu, hier geht man meist einfach gut essen. Die Strandrestaurants sind ideal für romantische Abende in lauer Sommerluft, während sich die Lichter des Ortes im Meer spiegeln. Es gibt ein paar nette Bars, in den Hotels finden auch Live-Programme statt. Wer richtig ausgehen will, fährt mit dem Taxi ins nahegelegene Santa Ponsa oder nach Palma.

So kommt man am Besten hin

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .