Start Mallorca Cala Falcó

Cala Falcó

1302
0
TEILEN

Cala Falco ist einer abseits gelegenen Badebucht und fast ein Geheimtip. Der malerische Strand ist von Felsen und Pinien umrahmt. Der nur 40 Meter langen, aber fast 100 Meter tiefen Cala Falco hat goldgelben Sand und kristallklares Wasser.

Die Serviceeinrichtungen umfassen Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, Duschen, Toiletten und eine Strandbar. Nebst baden und ausruhen kann auch Beachvolleyball gespielt werden.

Am Strand gibt es ein gebührenpflichtiger Parkplatz. Ungefähr 200 Meter vor dem Strand ist kostenloses Parken möglich.

Dadurch, dass das Wasser hier sehr flach ins Meer abfällt, ist der Strand daher auch für kleine Kinder zum Baden bestens geeignet.

So kommt man hin:

Der kleine Strand Cala Falco liegt nur wenige Kilometer südlich Magaluf im südwesten Mallorcas. Der kleine Ferienort Cala Vinyes liegt nicht weit von Cala Falco.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.