Start News Lokales Briten wollen nicht mehr nach Mallorca

Briten wollen nicht mehr nach Mallorca

1767
0
TEILEN
Strand Magaluf
Bild: Adobe

Immer mehr Briten stornieren Urlaub auf Mallorca – Reisebeschränkungen Großbritanniens machen den Aufenthalt unmöglich

Auf Mallorca stornieren immer mehr britische Urlauber ihre Buchungen oder verkürzen Aufenthalte. Grund dafür sind die weiter ansteigenden Infektionszahlen und die daraus resultierenden Reisebeschränkungen Großbritanniens.

Die britischen Reiseveranstalter Jet2 und Tui Fly verzeichneten innerhalb der vergangenen 48 Stunden vor allem für Flüge vor dem 19. Juli eine erhöhte Buchungsnachfrage nach Großbritannien. Die Regierung in London hatte Spanien und die Balearen von der grünen Liste auf die Gelbe gesetzt. Damit müssen Rückkehrer aus Spanien nach Großbritannien nun in Quarantäne.

Auch immer mehr niederländische Reisende stornieren Buchungen nach Mallorca. Zuletzt hatte der Reiseveranstalter TUI Niederlande alle Pauschalreisen und Flüge auf die Balearen vorerst gecancelt.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.