Start News Lokales Briten ohne Corona-Test werden ab Montag ausgewiesen

Briten ohne Corona-Test werden ab Montag ausgewiesen

430
0
TEILEN
Corona Flughafen
Bild: Adobe-Stock

Ab kommenden Montag gelten neue Corona-Regeln: Briten ohne negativen Corona-Test riskieren im Mallorca-Airport Ausweisung

Ab dem kommenden Montag, den 23. November 2020, werden die Reisebeschränkungen nach Spanien, und somit auch für Mallorca, noch einmal verschärft. Einreisen darf der nur der wir einen negativen Corona-Test vorweisen kann.

Wer aus einem Nicht-Schengen-Staat wie Großbritannien ab dem kommenden Montag auf Mallorca einreist, kann von den Behörden zurückgeschickt werden, wenn er über kein negatives Coronatest-Ergebnis verfügt. Diese Festlegung hat das Gesundheitsministerien Spaniens in der vergangenen Woche offiziell verkündet. Wer aus einem Schengenstaat wie Deutschland oder Österreich kommt, kann nicht zurückgeschickt werden, da innerhalb dieses Gebiets Reisefreiheit herrscht.

Wer ab Montag nach Spanien einreisen will, egal ob mit dem Flugzeug oder dem Schiff, muss ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen. Reisende ohne Test riskieren Bußgelder von bis zu 3.000 Euro in sogenannten leichten Fällen. Hinzu kommt ein Pflichttest im Ankunfts-Airport oder -Hafen.

Wo und wie diese Regelung am Flughafen von Mallorca ab Montag kontrolliert wird ist noch nicht bekannt. Entsprechende Infos wird es dann vor Ort geben.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.