Start News Lokales Briten kommen frühestens im Juni nach Mallorca

Briten kommen frühestens im Juni nach Mallorca

400
0
TEILEN
Strand Magaluf
Bild: Adobe

Briten kommen in größerer Zahl wohl erst später wieder nach Mallorca

Die Ankündigung des britischen Reiseveranstalters Jet2, sämtliche Flüge erst ab dem 24. Juni stattfinden zu lassen, hat auf Mallorca für Unuhe gesorgt. Die Chefin des Hotelier-Verbandes Fehm, Maria Frontera, mahnte eine Beschleunigung der Impfkampagne an. Außerdem sollten die Briten, die auf die Insel kommen, bei der Rückreise wie die Deutschen auch einen Antigentest machen dürfen.

Das bleibt den englischsprachigen Inselfreunden noch verwehrt. Wenn sie voraussichtlich ab dem 17. Mai anreisen dürfen, muss nach der Rückreise ein negatives PCR-Testergebnis vorgezeigt werden.

Auch der balearische Tourismusminister Iago Negueruela äußerte sich nach der Ankündigung von Jet 2 besorgt. Man verstehe wohl, dass die im Tourismus tätigen Unternehmen auf Mallorca beunruhigt seien, sagte er.

Anders als die Deutschen durften die Briten während der Osterferien nicht ihr Land verlassen.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.