Start News Lokales Billigflieger Ryanair plant Rekordsommer auf Mallorca

Billigflieger Ryanair plant Rekordsommer auf Mallorca

2450
0
TEILEN
Foto: (c) Ryanair

Neuer Flugplan vorgestellt: Der Billigflieger Ryanair plant Rekordsommer auf Mallorca

Die irische Lowcost-Fluggesellschaft Ryanair bietet im Zuge ihres Sommerflugplanes neun zusätzliche Flugziele von Palma de Mallorca aus an. Dazu zählen neben Klagenfurt in Österreich sowie Paderborn in Deutschland jetzt auch Rom , Belfast, Marrakesch, Fez, Nador, Aahus und Warschau . Damit fliegt Ryanair bis Oktober von Mallorca aus insgesamt 84 Flughäfen in Europa und Nordafrika an. Neben den neuen Flugverbindungen kündigte das Unternehmen auch die Erhöhung der wöchentlichen Frequenzen auf 30 Routenwie beispielsweise von Palma nach Karlsruhe/Baden-Baden sowie von Mallorca nach Barcelona , Marseille, Santiago de Compostela, London und Brüssel.

Ryanair hat an seinem Drehkreuz Palma de Mallorca derzeit 14 Flugzeuge stationiert, ein weiteres wird in den kommenden Wochen zusätzlich in Dienst gestellt. Nach einer Pressemitteilung soll es sich bei zwei in Palma operierenden Maschinen um sogenannte „Gamechangers“ handeln, die bis zu 16 Prozent Treibstoff-Emissionen einsparen können. Das Unternehmen ließ ebenfalls verlauten, dass die derzeitigen Gesamtinvestitionen für das Airportgeschäft auf Mallorca bei 1,5 Milliarden US-Dollar liegen.

Im Zuge der Vorstellung des Sommerflugplanes hat Ryanair seine traditionelle Rabattaktion gestartet. Dabei kann eine nicht genannte Zahl von Flügen für den Zeitraum von April bis Juni zum Sonderpreis von 29,99 Euro online gekauft werden. Die Aktion ist bis Donnerstag (20.4.) um Mitternacht begrenzt.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.