Start News Lokales Betrunken und high am Steuer: 5 Monate Haft

Betrunken und high am Steuer: 5 Monate Haft

201
0
TEILEN
Bild: pixabay

Gericht verurteilt Autofahrer in Palma De Mallorca: Fünf Monate Haft wegen fahren unter Alkohol und Drogeneinfluss

Ein Autofahrer auf Mallorca hat unter Alkohol- und Drogeneinfluss gleich zwei Unfälle verursacht. Er wurde zu einer Haftstrafe von fünf Monaten verurteilt.

Ein Autofahrer auf Mallorca hat unter Alkohol- und Drogeneinfluss gleich zwei Unfälle verursacht. Gestern stand der Mann vor Gericht, wo er alles gestand. Er wurde zu einer Haftstrafe von fünf Monaten verurteilt und darf drei Jahre lang nicht Auto fahren.

Der 37-Jährige hatte sich 2018  betrunken und high hinter das Steuer seines PKW gesetzt und soll viel zu schnell unterwegs gewesen sein. Er war zunächst auf der MA-15 in einen ankommenden Wagen gerast und später in Llucmajor mit einem Bus zusammengestoßen.

Bei den Unfällen wurden drei Personen verletzt, sie zogen sich unter anderem Brüche und Verletzungen an Oberschenkel, Knie, Zwerchfell und Becken zu. 

Vor Gericht zeigte der Verurteilte Reue und entschuldigte sich bei den Opfern.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.