Start News Lokales Badeverbot an Palmas Stränden: Fast 50 Mal in zwei Jahren

Badeverbot an Palmas Stränden: Fast 50 Mal in zwei Jahren

324
0
TEILEN
Badeverbot

Badeverbot wegen Abwasser an Palmas Stränden: Fast 50 Mal in zwei Jahren

Seit dem Jahr 2018 wurde insgesamt 46 Mal an Palmas Stadtstränden Can Pere Antoni und Ciudad Jardin ein Badeverbot verhängt. Diese Daten beziehen sich allerdings nur auf die Monate Mai bis Oktober und Grund waren immer Abwässer, die bei Regenfällen ins Meer gelangt sind.

Das passiert, weil die Kläranlage in Coll d´en Rabassa nicht mehr ausreichend ist.

Eine Lösung für das Problem auf Mallorca soll im Sommer 2022 kommen: Dann soll die neue, drei Kilometer lange Abwasserauffanganlage in Betrieb genommen werden, die von den Avenidas in Palma bis zum Viertel Coll d’en Rabassa reicht und ein Fassungsvermögen von 25.000 Kubikmetern hat.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.