Start Magazin airberlin streicht weiter am Service: Nur noch Butterbrot gegen Bezahlung

airberlin streicht weiter am Service: Nur noch Butterbrot gegen Bezahlung

1930
0
TEILEN
Bild: (c) airberlin

Das waren noch Zeiten, als der Mallorca-Urlaub schon beim Hinflug begann: Beinfreiheit, nette Bedienung und ein leckeres Essen verkürzten die rund zweieinhalb Stunden Flug. Doch das gibt es schon lange nicht mehr.

Die Fluggesellschaften sparen an allen Ecken und Enden und das schlimmste daran ist: Der Service leidet. Auf Grund mangelnder Alternativen ist der Mallorca-Urlauber auf airberlin & Co. Mehr oder weniger angewiesen. Wenn es alle machen, kann der Reisende sich kaum dagegen wehren.

Auch die Airline mit dem größten Flugaufkommen zwischen Deutschland und Mallorca setzt nun kräftig den Rotstift beim Service an. Auf Flügen ab einer Länge von 90 Minuten stehen laut einer Pressemitteilung des Unternehmens vom Dienstag ab sofort kostenpflichtige „süße und herzhafte Imbiss-Variationen“ zur Auswahl.

Und dann will man den Fluggästen das auch noch als tolle Neuerung verkaufen: „Die Deutschen sind für ihre Brotkultur in aller Welt bekannt“, heißt es bei der Airline, die Marktführer auf dem Flughafen von Mallorca ist. Verwiesen wird auf Holsteiner Roggenmischbrot, ein Club Sandwich sowie eine vegetarische Laugenstange. Der Preis beträgt 5 Euro je Sandwich. Neu seien auch Schokoladen- und Blaubeermuffins sowie Müsli. Je nach Verfügbarkeit werde es zudem ab 19 Uhr eine Happy Hour geben, alle Snacks seien dann einen Euro günstiger, Gourmetessen zwei Euro günstiger.

Wie eine Sprecherin am Mittwoch auf Anfrage bestätigte, werden an die Reisenden auf den Mallorca-Routen die belegten Brötchen, wie sie bislang als kostenlose Flugverpflegung bekannt waren, nicht mehr ausgegeben. Stattdessen gibt es bei Flügen vor zehn Uhr am Morgen eine warme Laugenstange oder ein warmes Rosinenbrötchen zur Auswahl. Auf späteren Flügen reichen die Flugbegleiter süße oder salzige Gratis-Snacks wie zum Beispiel Chips oder einen Schokoladenriegel.

Damit nährt sich die airberlin den anderen Fluggesellschaften, die auch keinen Essenservice mehr an Bord bieten und die nach und nach auch die Bordunterhaltung einstellen.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.