Start News Lokales 88 illegalen Migranten erreichen Mallorca und Formentera

88 illegalen Migranten erreichen Mallorca und Formentera

584
0
TEILEN
Küstenwache Guardia Civil
Bild: Pixabay

Sieben Flüchtlings-Boote mit 88 illegalen Migranten erreichen Mallorca und Formentera

Von Montag bis zum frühen Dienstagmorgen haben sieben Boote mit 88 illegalen Migranten die Balearen erreicht. Das meldete die Vertretung der spanischen Zentralregierung in Palma.

Eine “Patera” mit 14 Männern wurde zunächst am Montagabend vor Formentera von der Guardia Civil abgefangen. Die Insassen wurden zum Hafen von Ibiza gebracht. Wenig später orteten Polizisten zwölf illegale Migranten im Hafen von Portopetro, die auf einem Boot angekommen waren.

In der Nacht zum Dienstag entdeckten Polizisten unweit von Cabrera ein weiteres Migrantenboot mit elf männlichen Insassen. Um 3.05 Uhr wurde dortselbst erneut ein Boot ausfindig gemacht, diesmal mit zwölf Männern.

Um 4.30 Uhr folgte vor Cabrera ein weiteres Migrantenboot mit 13 Insassen und eine halbe Stunde in der gleichen Zone noch eines mit zehn Männern und zwei Frauen. Die vorerst letzte “Patera wurde am Dienstag um 6.20 Uhr vor Formentera aufgebracht. In ihr befanden sich 14 Personen.

Die meisten Illegalen, die auf Mallorca eintreffen, stammen aus Algerien.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.