Start News Lokales 40 illegale Migranten vor Mallorca und Ibiza abgefangen

40 illegale Migranten vor Mallorca und Ibiza abgefangen

201
0
TEILEN
Küstenwache Guardia Civil
Bild: Pixabay

Die spanische Küstenwache hat 40 Migranten auf Mallorca und Ibiza abgefangen

Insgesamt 40 Migranten wurden in den letzten Stunden aufgegriffen, nachdem sie in einem Skiff auf Mallorca und Ibiza angekommen waren.

Nach Angaben der Regierungsdelegation auf den Balearen meldete die Nationalpolizei am Dienstag (17.05.2022) gegen 23.00 Uhr, dass auf Ibiza sechs Personen aufgegriffen wurden, die mit einem Skiff in der Gegend von Figueretes angekommen waren, das angeblich 14 Personen umfasste. Die Suche nach dem Rest der Menschen geht weiter.

Später, um 23.50 Uhr, gelangten insgesamt 15 Personen auf dem Seeweg irregulär in die Gewässer vor Mallorca. Alle sind nordafrikanischer Herkunft und laut denselben Quellen bei guter Gesundheit.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.