Start News Lokales 40 Flüchtlinge erreichen Mallorca

40 Flüchtlinge erreichen Mallorca

1382
0
TEILEN
Küstenwache Guardia Civil
Bild: Pixabay

Drei Flüchtlingsbote mit insgesamt 40 Flüchtlinge erreichten die Küste von Mallorca am Morgen des heutigen Mittwochs

Schon wieder haben drei Flüchtlingsbote mit 40 Flüchtlingen heute Morgen die Küste von Mallorca erreicht. Das bestätigen die Behörden auf der Insel.

Das erste Boot wurde von der Küstenwache bei Cala Figuera im Südosten der Insel gegen 7:30 Uhr identifiziert. Die deaktivieren spürte zwölf Flüchtlinge auf und nahm sie danach wegen illegaler Einreise nach Spanien fest.

Kurze Zeit später konnte die Küstenwache zwei weitere Boote in der Nähe der Insel Cabrera ausfindig machen auf ihnen wurden insgesamt 25 Flüchtlinge festgenommen.

Die Behörden auf Mallorca schließe nicht aus dass auch noch weitere Flüchtlingsbote und Flüchtlinge auf der Insel gefunden werden.

Die Flüchtlinge wurden nach ihrer Festnahme der nationalen Polizei überstellt. Diese ist für das weitere Verfahren zuständig.

Erst Ende September waren in kurzer Zeit 200 Flüchtlinge auf der Insel gelandet.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.