Start News Lokales 2.600 Menschen nutzten Palmas WhatsApp-Service

2.600 Menschen nutzten Palmas WhatsApp-Service

809
0
TEILEN

Seit dem 2. Mai hat die Stadt Palma de Mallorca ihren Bürgerservice auf ein weiteres Medium ausgeweitet – die Rede ist von der Nachrichtenplattform WhatsApp. Seitdem haben rund 2.600 Personen so ihre Beschwerden und Anregungen direkt per WhatsApp an das Rathaus geschickt. Bislang sind über 7.300 Nachrichten bei den Verantwortlichen eingegangen, heißt es in einer offiziellen Mitteilung.

Per Kurznachricht können Bürger auf diese Art und Weise der Stadt mitteilen, wenn zum Beispiel Straßenlaternen ausgefallen, Bäume entwurzelt oder öffentliche Gebäude beschädigt sind. Bilder und der genaue Standort können dabei gleich mit übermittelt werden.

Verboten ist es jedoch, personenbezogene Daten anzugeben. Die WhatsApp-Nummer der Stadt Palma de Mallorca lautet: +34 626 035035

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.