Start News Lokales 140 Jahre Gefängnis für Drogenbande aus Sóller

140 Jahre Gefängnis für Drogenbande aus Sóller

892
0
TEILEN
Bild: (c) Guardia Civil

Insgesamt 140 Jahre soll eine Drogenbande aus Sóller ins Gefängnis – Sie kontrollierten den Drogenhandel im Westen Mallorcas

Guardia Civil und die Nationalpolizei Haben eine Drogenband in Sóller im Westen Mallorcas zerschlagen.

Bei der „Operation Valley“ wurden rund 30 Personen festgenommen. Die Bande soll in erster Linie den Marihuana- und Kokainhandel in Sóller kontrolliert haben.

Die verdächtigen wurden von den Beamten der Polizei schon seit längerem intensiv überwacht. So wusste man dann ganz genau wo man entsprechend zuschlagen musste. Die Drogenbande hatte sich auf das Marihuana- und Kokaingeschäft in Sóller und Umgebung konzentriert.

Bei der Verhaftung der Drogenbanden wurde mehr als ein Kilo Kokain und rund 600 Marihuana Pflanzen sowie eine größere Menge Bargeld und andere Gegenstände beschlagnahmt.

Die Staatsanwaltschaft hat jetzt bei der Klage vor Gericht eine Gefängnisstrafe von insgesamt 140 Jahren für alle Beteiligten beantragt.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.