Start News Lokales 10 Prozent mehr deutsche und britische Touristen auf Mallorca

10 Prozent mehr deutsche und britische Touristen auf Mallorca

249
0
TEILEN
Strand von Cala Millor
Strand von Cala Millor / Bild: Adobe-Stock

Der deutsche und britische Tourismus auf Mallorca wird diesen Sommer rasant um 10 Prozent wachsen

Die ausländischen Reiseveranstalter erwarten , dass Mallorca in diesem Sommer einen Anstieg der deutschen und britischen Touristenankünfte um 10 % verzeichnen wird, da die Buchungen in den letzten Wochen trotz der Konkurrenz aus der Türkei und Griechenland im Durchschnitt zweistellig gewachsen sind. 

Der Vorstandsvorsitzende der TUI Group, Fritz Jousen, betont: „Die hohe Reisenachfrage und die sehr guten Geschäftsergebnisse bestätigen unsere Prognosen. 2022 wird ein gutes Geschäftsjahr und unsere Betriebskapazität ist fast auf dem Niveau vor der Pandemie.“

Diesen Trend konnten türkische Angebote entsprechende Reiseziele nicht bremsen, obwohl sie deutlich unter den Preisen von Mallorca und die Nachbarinseln. Machbar ist das für die Tourismusbranche in der Türkei auch deswegen weil die Starts Währung Lira immer mehr abgewertet wird.

Die Fluggesellschaften Ryanair, EasyJet, Jet2, TUI Fly, Lufthansa, Condor, Eurowings und die der IAG-Gruppe (British Airways) weisen darauf hin, dass die Flugreservierungen nach Mallorca von Woche zu Woche wachsen. Aus diesem Grund hat Son Sant Joan an den letzten Wochenenden den Flugplan von 2019 überschritten.

Die starke Nachfrage aus dem Auslandstourismus erklärt, warum schon Mitte Mai 100 Prozent der Beherbergungsbetriebe auf Mallorca geöffnet waren, so die im Arbeitgeberverband FEHM zusammengeschlossenen Hotelverbände.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.